AQ: Q&A*

Nora sw gespiegelt

Was ist für Sie das größte Unglück?
Einsamkeit.
Wo möchten Sie leben?
Wo ich willkommen bin.
Was ist für Sie das vollkommene irdische Glück?
Genug zu haben, von allem, was ich brauche und tun zu können, was ich will.
Welche Fehler entschuldigen Sie am ehesten?
Die von anderen.
Ihre liebsten Romanhelden?
Gebrochene Figuren.
Ihr wichtigster Lehrmeister?
Das Leben.
Ihr Lieblingskomponist?
Wagner.
Welche Eigenschaften schätzen Sie bei einem Mann am meisten?
Klugheit, Witz, Gelassenheit und die Fähigkeit, über sich selbst lachen zu können.
Welche Eigenschaften schätzen Sie bei einer Frau am meisten?
Klugheit, Witz, Gelassenheit und die Fähigkeit, über sich selbst lachen zu können.
Ihre Lieblingstugend?
Geduld, an der es mir leider mangelt.
Ihr Hauptcharakterzug?
Da fragen Sie mal besser meine Freunde.
Was schätzen Sie bei Ihren Freunden am meisten?
Offenheit, ohne mich ändern zu wollen.
Ihre größte Schwäche?
Eiscreme.
Was oder wie möchten sie sein?
Ich kann mich gut leiden, aber mehr Geduld und mehr Gelassenheit würden mir gefallen.
Ihre Lieblingsfarbe?
Rot und Schwarz und Weiß.
Ihre Lieblingsblume?
Weiße Lilie.
Ihr Lieblingstier?
Katze, weil sie manchmal die Nähe sucht und manchmal die Freiheit – und sich beides nimmt.
Ihr Lieblingsschriftsteller?
Martin Walser.
Ihr Lieblingsgedicht?
Der Panther (Rainer Maria Rilke), Abschiede (Albert Ostermeier), If (Rudyard Kipling).
Ihre Helden in der Wirklichkeit?
Alle, die ihre Meinung vertreten und leben, auch wenn es gefährlich ist.
Was verabscheuen Sie am meisten?
Lug und Trug.
Wie möchten Sie sterben?
Geliebt.
Ihre gegenwärtige Geistesverfassung?
Sehr vorsichtig.
Ihr Motto?
Man muss immer tun, was man nicht lassen kann.
Mit wem möchten Sie an der Hotelbar einen Wein trinken?
Mit meinem besten Freund/meiner besten Freundin..
Und worüber reden?
Über ihn/sie.

*schwer inspiriert vom FAZ-Fragebogen und eine Momentaufnahme (Januar 2015)

1 Gedanke zu “AQ: Q&A*”

  1. Patricia sagte:

    Gleich noch einen Kommentar: von meinen zwei großen Lieben ist „if“ auch DAS Lieblingsgedicht, ist schon interessant, wenn man überlegt wie viele Gedichte es gibt…

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s